26.08. Mord im Brauhaus

 
Kein schwerer Fall, oder?

MS Aquamarin - Ferdinand Peters hat viel zu feiern: Er hat einen neuen Job und sich endlich von seiner Frau getrennt.
So schmeißt er Runde um Runde im örtlichen Brauhaus - er hat sogar noch einen Obdachlosen von draußen eingeladen. Bis spät in die Nacht zechen er und der harte Kern, bestehend aus Stammgast Gerda, dem Schriftsteller Phillip, dem Seebären Knut, dem Obdachlosen Fred und der süßen Bedienung Nadine.
Als Ferdinand irgendwann neben seinem Bierkrug zusammensackt, denkt sich erst niemand etwas dabei. Er lässt sich aber partout nicht wecken und schließlich wird deutlich: Ferdinand ist tot!
Wurde er vergiftet oder war das letzte Bier nur sehr, sehr schlecht?
Warum hatte Ferdinand eine große Menge Bargeld in seinem Aktenkoffer? Hat das etwas mit seinem Tod zu tun?
Was hat es mit der Bleikugel in seinem Bierkrug auf sich und warum hat er alte Briefe in seiner Innentasche? Briefe, die einen alten Streit zwischen einem mittelalterlichen Wirt und dem Brauhaus neu beleuchten. Handelt es sich um eine Jahrhundert alte Rache?
Zum Glück ist auch Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) durch Zufall vor Ort. Der hat sich den Abend zwar schöner vorgestellt, ist aber dennoch bereit, den Fall zu untersuchen.
Vor allem, weil er mit dem Seebären Knut noch eine Rechnung offen hat...

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

23.09. Der Mörder ist der Gärtner

 
Kein schwerer Fall, oder?

MS Aquamarin - Im Prachtgarten seines Landsitz wird der englische Adlige Lord Poshington auf brutale Weise ermordet. Jeder der ebenfalls Anwesenden hätte ein Motiv: Seine betrogene Gattin, der vernachlässigte Sohn, die geldgierige Schwiegertochter oder der enttäuschte Butler. Seltsamerweise deuten aber alle Spuren auf den Gärtner hin, doch der hat ein stichfestes Alibi und keinerlei Motiv für die Tat.

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

28.10. Verflucht Betucht

 
Altreich und Sagel

MS Aquamarin - Jean Pietro Altreich, kurz JP, ist ein Textilfabrikant italienischer Abstammung und hat Dora Altreich geheiratet, deren Familie schon seit mehreren Generationen eine europaweit führende Tuchfabrik in Neumünster besitzt. Seine Söhne und er geben das Geld mit vollen Händen aus, bis die Quelle zu versiegen droht, da sein Fabrikchef sein Geld veruntreut hat, aber bevor JP eingreifen kann, verschwindet er plötzlich. Welche Rolle spielt dabei seine neue Freundin und warum versteht diese sich partout nicht mit der zwielichtigen Haushälterin?

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

18.11. Das Geheimnis im Schnee

 
Was haben wir denn da?

MS Aquamarin - Der Hamburger Seebär Knut Asmussen (Björn H. Katzur) wollte in Schweden eigentlich nur eine alte Freundin besuchen. Das gefällt leider weder ihrem Freund noch ihrem Vater besonders gut, ist Knut Asmussen doch ein bekannter Schwerenöter und Frauenheld. Als dann auch noch eine Leiche im Schnee entdeckt wird und alles auf Knut Asmussen als den Täter hindeutet, wird die Lage für ihn brenzlig. Verzweifelt ruft er Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) zu Hilfe. Der ist wenig begeistert, doch beschließt zu helfen. Kann er Knuts Unschuld beweisen? Ist Knut überhaupt unschuldig? Und was verbirgt der Schnee sonst noch an Geheimnissen?
Was folgt ist ein aufregender und unterhaltsamer Fall um Eifersucht, Drogen und dunkle Geheimnisse, in dem Knut Asmussen Seemannsgarn leider keinerlei Hilfe darstellt. Wird Kommissar Sagel das Geheimnis im Schnee lüften?

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

09.12. Schon wieder eine Blutige Bescherung

 
Keine Bescherung ist auch eine Bescherung

MS Aquamarin - Ein altes, verlassenes Kaufhaus an Heiligabend. In einem Kellerraum sind fünf Personen eingesperrt... zusammen mit einer Leiche.
Was verband den Toten mit den fünf Personen, die einer mysteriösen Einladung gefolgt sind? War es Mord oder Selbstmord? Hat der Tote eine Rache aus dem Grab geplant oder hat sich jemand seiner erledigt?
Zum Glück ist eine der anwesenden Personen Kommissar Louis Sagel (Yves Morel), der sich sofort an die Ermittlungen macht. Auch wenn es diesmal wenig Blut gibt, hätte er sich doch schönere Weihnachten gewünscht. Was hat es mit den seltsamen Geschenken an die Anwesenden auf sich? Kann er den Wust aus alter Wut, Enttäuschung und vielen Lügen zwischen all diesen schillernden Persönlichkeiten durchdringen?
Erschwert wird das Ganze durch die Anwesenheit seines alten Bekannten, dem Seebären Knut Asmussen (Björn H. Katzur), der anscheinend auch eine Menge zu verbergen hat...

Weitere Informationen zum Restaurant: Das einzige Motorschiff im Oberharz

Gleich Karten sichern:

Ihr Wunschtermin ist nicht dabei, ausverkauft, oder Sie möchten regelmässig informiert werden? Dann melden Sie sich für unserern Newsletter an...
Newsletter-Anmeldung
E-Mail-Adresse:
Anrede:
Title:
Vorname:
Nachname: