11.09. Das Geheimnis im Schnee

 
Was haben wir denn da?

Nindorfer Hof - Der Hamburger Seebär Knut Asmussen (Björn H. Katzur) wollte in Schweden eigentlich nur eine alte Freundin besuchen. Das gefällt leider weder ihrem Freund noch ihrem Vater besonders gut, ist Knut Asmussen doch ein bekannter Schwerenöter und Frauenheld. Als dann auch noch eine Leiche im Schnee entdeckt wird und alles auf Knut Asmussen als den Täter hindeutet, wird die Lage für ihn brenzlig. Verzweifelt ruft er Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) zu Hilfe. Der ist wenig begeistert, doch beschließt zu helfen. Kann er Knuts Unschuld beweisen? Ist Knut überhaupt unschuldig? Und was verbirgt der Schnee sonst noch an Geheimnissen?
Was folgt ist ein aufregender und unterhaltsamer Fall um Eifersucht, Drogen und dunkle Geheimnisse, in dem Knut Asmussen Seemannsgarn leider keinerlei Hilfe darstellt. Wird Kommissar Sagel das Geheimnis im Schnee lüften?

Weitere Informationen zum Restaurant: Nindorfer Hof

Gleich Karten sichern:

11.09. Mord für Mord

 
Der Kommissar geht rum

Gasthaus zur Glocke - Das Hausmädchen Chantal wird tot in der Bibliothek aufgefunden, während ihr Chef, der Reeder Tintelott-Cruiser, mit zwei Angestellten im Arbeitszimmer diskutiert und Ihre Chefin in Ihrem Zimmer telefoniert. Gehört und gesehen haben will niemand etwas. es besteht der vage Verdacht, dass der Vater des Kindes der Toten ins Haus eingedrungen ist und die Tat begangen hat. Aber warum sollte er das getan haben? Und was hat der Kapitän des Leck geschlagenen Tankers "Ramos" damit zutun?

Weitere Informationen zum Restaurant: Gasthaus zur Glocke

Gleich Karten sichern:

26.09. Das Rätsel der Athene

 
Schleckliche entdeckung

Brauberger - Alles geht seinen geregelten Gang im malerischen Küstenort Pylos. Die Fischer bringen ihren Fang nach Hause, die Touristen genießen das schöne Wetter, die Aussicht und das Meer und die Kinder spielen auf der Straße.
Eine Reihe von Kunstdiebstählen bereitet Kommissar Sartolos (Yves Morel) zwar gewisses Kopfzerbrechen, aber diesen Fall wird er schon noch in aller Ruhe lösen.
Die Tote, die in einem kleinen Tempel am Stadtrand gefunden wird, nimmt ihm aber jede Hoffnung auf Ruhe und Entspannung. Wer hat die schöne junge Frau brutal umgebracht und warum fehlt von der Tatwaffe jede Spur? Der Fall bringt den verstörten Kommissar zur wohlhabenden Fischerfamilie Theonos und stellt ihn vor ein Rätsel nach dem anderen. Hat jemand aus der Familie den Mord begangen? Wer ist dieser seltsame Seebär Knut Asmussen (Björn Katzur) aus Deutschland mit seinem hanebüchenen Seemannsgarn? Und warum heißen alle in der Familie wie Götter?
Dieser spannende und lustige Fall hat es in sich. Aber Aufgeben gilt nicht, Kommissar Sartolos ist auf die Ermittlungen des Publikums angewiesen!

Weitere Informationen zum Restaurant: Brauberger

Gleich Karten sichern:

13.10. Blutige Bescherung

 
Was ist im Karton?

Gasthaus Felsenmühle - Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) freut sich auf dieses Weihnachtsfest wie ein kleines Kind : Für die gelungene Wiederbeschaffung der verschwundenen Kronjuwelen wurde er zur diesjährigen Weihnachtsfeier an den norwegischen Königshof eingeladen.
Allerdings wird es keine besonders besinnliche Feier, statt eines ruhigen Urlaubs erwartet ihn doch nur wieder ein neuer Mordfall. Es wird nicht leichter, als auf einmal auch noch der vorlaute Seebär Knut Assmussen (Björn H. Katzur) auftaucht und ihm in die Ermittlungen pfuscht. Oder hat er sogar etwas mit dem Fall zu tun?
Die Gäste erwartet ein weihnachtlicher Krimi mit viel Spannung und Humor und einem überforderten Kommissar, der ohne die Hilfe des Publikums völig aufgeschmissen wäre.

Weitere Informationen zum Restaurant: Gasthaus Felsenmühle

Gleich Karten sichern:

14.10. Blutige Bescherung

 
Was ist im Karton?

Gasthaus Felsenmühle - Kommissar Louis Sagel (Yves Morel) freut sich auf dieses Weihnachtsfest wie ein kleines Kind : Für die gelungene Wiederbeschaffung der verschwundenen Kronjuwelen wurde er zur diesjährigen Weihnachtsfeier an den norwegischen Königshof eingeladen.
Allerdings wird es keine besonders besinnliche Feier, statt eines ruhigen Urlaubs erwartet ihn doch nur wieder ein neuer Mordfall. Es wird nicht leichter, als auf einmal auch noch der vorlaute Seebär Knut Assmussen (Björn H. Katzur) auftaucht und ihm in die Ermittlungen pfuscht. Oder hat er sogar etwas mit dem Fall zu tun?
Die Gäste erwartet ein weihnachtlicher Krimi mit viel Spannung und Humor und einem überforderten Kommissar, der ohne die Hilfe des Publikums völig aufgeschmissen wäre.

Weitere Informationen zum Restaurant: Gasthaus Felsenmühle

Gleich Karten sichern: